pos-vision Newsletter September 2018

Newsletter September 2018

Veröffentlicht am: 01.09.2018 im pos-vision Kundenportal

Sehr geehrte Kunden,

wussten Sie, dass Sie mit QR-Codes Ihren Rezipienten einen Mehrwert bieten und die Erfolge im Nachhinein auswerten können?

Was ist ein QR-Code ?

Vielleicht haben Sie QR-Codes auch an anderer Stelle gesehen und fragen sich, was man mit ihnen machen kann.

QR steht für: quick response = schnelle Antwort

Die Idee dahinter ist, dass Menschen im Alltag mit einem Klick mit ihrem Smartphone Informationen aufrufen, abspeichern und weiterverarbeiten können. QR-Codes gehören zur Familie der 2D-Barcodes die im Gegensatz zum herkömmlichen Barcodes sowohl horizontal als auch vertikal Informationen enthalten.

Ein Beispiel: 2006 schaffte der Weltmeister im SMS-Tippen 160 Zeichen in ca. 42 Sekunden. Eine URL (Internetadresse) kann schnell 250 Zeichen lang sein. Um eine solche Internetadresse in den Handybrowser zu tippen, würde selbst der damalige Weltmeister über eine Minute brauchen.

Genau hier liegt einer der Vorteile der QR-Codes: sie ersetzen das Abtippen von Informationen und sparen dadurch Zeit und Nerven. Statt die Informationen einzutippen, scannt man den QR-Code. Mit der Smartphone-Kamera wird der Code fotografiert. Ein Programm im Handy analysiert den Code und decodiert die Informationen.

Welche Variationen von QR-Codes gibt es?

Der ursprüngliche QR-Code wurde 1994 von der japanischen Firma Denso Wave entwickelt. Seither wurde der Code weiterentwickelt und dabei teils so abgeändert, dass die Sonderformen einen eigenen Namen bekommen haben. Bekannte Varianten sind etwa

  • der Micro-QR-Code: Er kleiner als ein normaler QR-Code, aber auch geringeres Datenspeichervolumen.
  • der Secure QR-Code: Hierbei können Teile oder auch der gesamte Inhalt so verschlüsselt werden, dass sie nur mit einem speziellen Schlüssel gelesen werden können.
  • der iQR-Code: Er bietet ein noch größeres Datenvolumen (bis zu 40.000 numerische Zeichen) und einen Fehlerkorrekturstufe mit bis zu 60% und ist bei gleichem Datenvolumen 30% kleiner als ein normaler QR-Code, kann zudem rechteckig dargestellt werden.
  • der Frame QR-Code: Diese Code-Variante lässt im Inneren des Codes einen Leerraum in unterschiedlichen Formen (Quadrat, Kreis, etc.), der etwa mit einem Logo oder einem Bild ausgefüllt werden kann, erfordert zum Lesen jedoch eine spezielle App von Denso Wave.
  • der Design QR-Code: Hierbei handelt es sich nicht um eine offizielle Variante von Denso Wave, vielmehr werden unter Ausnutzung der Fehlerkorrektur Texte oder Grafiken über den regulären QR-Code gelegt.

Werbeanzeige mit QR-Code

qr-code-werbespot

Bieten Sie Ihren Rezipienten:

  • Rabatte, Coupons oder Gratisartikel
  • Passende Angebote für Artikel und Zubehör
  • Aufforderung zur Online-Bewertung Ihrer Dienstleistungen oder Produkte
  • Hinterlegen Sie im QR-Code einen Link zu Ihrem mobilen Webshop / zur Mobile Commerce App

Damit Sie die genannten Anreize bieten können, setzen Sie jetzt konsequent QR-Codes in Ihren Werbeanzeigen ein.

In über 75% der pos-vision Werbevorlagen steht Ihnen ein QR-Code Generator zur schnellen und einfachen Erstellung eines Barcodes bereit. Tendenz der QR-Code fähigen pos-vision Werbevorlagen, stark steigend.

Auswertung der ausgelösten QR-Codes 

Die statistische Auswertung der ausgelösten QR-Codes wird im historischen Verlauf dargestellt. Sie können zwischen unterschiedlichen QR-Codes sowie deren Messwerte für Tage, Wochen und Monate auswählen. Das Widget finden Sie auf Ihrem pos-vision Dashboard.

Angesichts des ständig wachsenden Anteils von Smartphones ist eine QR-Code optimierte Werbeanzeige unerlässlich um Ihre Zielkunden direkt am POS mit weiterführenden Informationen zu versorgen und langfristig zu binden.

Wir stehen Ihnen jederzeit bei weiteren Fragen zur Verfügung und wünschen Ihnen erfolgreiche QR-Code Werbemaßnahmen.

Das pos-vision Team

*Quellen: 

  • Was ist ein QR-Code? | http://qrcode.wilkohartz.de
  • Welche Variationen von QR-Codes gibt es? | http://www.identwerk.de/technologie/der-qr-code-ein-alltaeglicher-begleiter
  • giphy.com

Vorteile von pos-vision:

  • Zielkunden ansprechen
    Mit pos-vision sprechen Sie gezielt ihre Zielgruppe an und das zu einem Bruchteil bisheriger Werbeausgaben mit weniger Streuverlusten.
  • Aktuelle Angebote
    Sie können Spots an unterschiedlichen Standorten schalten und dabei Ihre Angebote kurzfristig innerhalb weniger Minuten aktualisieren.
  • Erhöhte Wahrnehmung
    Zusätzliche Aufmerksamkeit durch aktuelle Nachrichten, Wettermeldungen und regionale Meldungen Ihrer Gemeinde bzw. Stadt.
  • Weniger Streuverluste
    Sie können entscheiden, wo Sie Ihre Werbespots zeigen. So schalten Sie dort Ihre Werbung, wo sich Ihre Zielgruppen aufhalten. Dadurch verringert sich der Streuverlust erheblich.
  • 40.000 Spots im Monat
    Bei unserem effektivsten Paket, bei dem Sie auf 15 Werbeplätzen Ihren eigenen Spot zeigen können, wird Ihre Werbung mehr als 40.000 mal ausgestrahlt.
  • Günstige Konditionen
    Die Hardware stellen wir kostenlos* zur Verfügung und Sie zahlen nur einen geringen, monatlichen Beitrag. So können Sie günstig und sehr effizient werben.
  • Bewegte Bilder
    Durch bewegte Bilder auf einem innovativen Medium wird die Werbung erheblich besser wahrgenommen.
  • Bequem vom PC aus
    Durch das Kundenportal und die darin enthaltene Werbespoterstellung können Sie pos-vision von überall aus verwalten. Alles, was Sie hierfür benötigen ist ein Computer und eine Internetverbindung.
Regional werben

Mit nur 15 Werbeplätzen wird Ihre Werbung mehr als 40.000 mal ausgestrahlt.

Marketing Flatrate

Haben Sie Fragen? Wir rufen Sie gerne zurück!

Scroll Up