Rechtliche Hinweise

Rechtliche Hinweise von paytec GmbH

paytec GmbH – Ihr Direktanbieter von elektronischen Zahlungslösungen.
Anbieterkennzeichnung gemäß § 5 Telemediengesetz (TMG) und Informationspflicht im Sinne des § 55 Rundfunkstaatsvertrags (RStV).

paytec GmbH
Anschrift:
Gewerbestr. 52, D-82211 Herrsching am Ammersee

Tel.: +49 (0) 8152 – 3976 – 0
Fax: +49 (0) 8152 – 3976 – 20
Technische Hotline: +49 (0) 180 – 5055533*

E-Mail: info@pay-tec.de
Internet: https://pay-tec.de

Websites der Firma paytec GmbH für das Produkt pos-vision

Geschäftsführer:
Nikolas Preisinger
Katja Waldmann

Ust-IdNr.: DE814388154

Amtsgericht München
HRB 157211

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen:

 

Haftungsausschluss:
Die Websites der Firma paytec GmbH unterliegen regelmäßigen Veränderungen und Ergänzungen, die der Aktualisierung unserer Angebote oder der Anpassung an rechtliche Veränderungen dienen. paytec übernimmt daher keine Haftung oder Garantie für Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der dargestellten Informationen.

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 

Corona-Care-Update

Wichtige Informationen im Zusammenhang mit dem Infotainment-Kanal „Corona-Care-Update

In Einklang mit den internationalen Standards der WHO und des ECDC wertet das RKI alle labordiagnostischen Nachweise von SARS-CoV-2 unabhängig vom Vorhandensein oder der Ausprägung der klinischen Symptomatik als COVID-19-Fälle. Unter COVID-19-Fällen werden somit sowohl akute SARS-CoV-2-Infektionen als auch COVID-19-Erkrankungen zusammengefasst. Für die Gesamtzahl pro Bundesland/Landkreis werden die den Gesundheitsämtern nach Infektionsschutzgesetz gemeldeten Fälle verwendet, die dem RKI bis zum jeweiligen Tag um 0 Uhr übermittelt wurden.
Für die Darstellung der neuübermittelten Fälle pro Tag wird das Meldedatum verwendet – das Datum, an dem das lokale Gesundheitsamt Kenntnis über den Fall erlangt und ihn elektronisch erfasst hat. Zwischen der Meldung durch die Ärzte und Labore an das Gesundheitsamt und der Übermittlung der Fälle an die zuständigen Landesbehörden und das RKI können einige Tage vergehen (Melde- und Übermittlungsverzug). Jeden Tag werden dem RKI neue Fälle übermittelt, die am gleichen Tag oder bereits an früheren Tagen an das Gesundheitsamt gemeldet worden sind. Diese Fälle werden in der Grafik Neue COVID-19-Fälle/Tag dann bei dem jeweiligen Datum ergänzt.
Der genaue Infektionszeitpunkt der gemeldeten Fälle kann in aller Regel nicht ermittelt werden. Das Meldedatum an das Gesundheitsamt spiegelt daher am besten den Zeitpunkt der Feststellung der Infektion (Diagnosedatum) und damit das aktuelle Infektionsgeschehen wider. Durch den Meldeverzug sind die Daten die letzten Tage in der Grafik  noch unvollständig und füllen sich mit den in den kommenden Tagen nachfolgend übermittelten Daten auf.  Aus dem Verlauf der übermittelten Daten allein lässt sich daher kein Trend zu den aktuell erfolgten Neuinfektionen ablesen. Das Erkrankungsdatum ist der Tag, an dem der Patient nach eigener Angabe bzw. nach Angabe des behandelnden Arztes mit klinischen Symptomen erkrankt ist. Das Erkrankungsdatum kann wegen der sehr zeitigen Labortests auch nach dem Meldedatum liegen. Liegt dem Gesundheitsamt das Erkrankungsdatum nicht vor, so wird alternativ das Meldedatum genutzt.
Ausgehend vom Beginn der Erkrankung, bzw. wenn dieser nicht bekannt ist, vom Meldedatum, ergibt sich ein geschätztes Datum der Genesung für jeden Fall. Da im Einzelfall auch deutlich längere Erkrankungsverläufe möglich sind, bzw. die hier genutzten Informationen nicht bei allen Fällen dem RKI übermittelt werden, sind die so berechneten Daten nur grobe Schätzungen für die Anzahl der Genesenen und sollten daher auch nur unter Berücksichtigung dieser Limitationen verwendet werden. Für eine detailliertere Analyse der der COVID-19-Fälle verweisen wir auf den täglichen Lagebericht des RKI.
Quelle: https://npgeo-corona-npgeo-de.hub.arcgis.com/

 

Bilder und Grafiken:
Die Quellen für Bilder und Grafiken aller Websites der Firma paytec GmbH sind: de.fotolia.com, unsplash.com, photorack.net, pixabay.com, psdgraphics.com, freepik.com, pexels.com und www.pay-tec.de

Bildnachweis:
Home © Designed by Pressfoto / fanjianhua / Freepik
Über Uns © Designed by peoplecreations / Senivpetro / Molostock / Javi_Indy / Pressfoto / Freepik
News © Designed by Pressfoto / katemangostar Freepik
Partner © Designed by freepik / katemangostar / Freepik
Karriere © Designed by peoplecreations / Freepik
Werbesysteme © Designed by Pressfoto / katemangostar / Asier_relampagoestudio / Freepik
Offenes Werbesystem © Designed by katemangostar / Freepik
Geschlossenes Werbesystem © Designed by Asierromero / Freepik
Digitale Werbung © Designed by Pressfoto / Freepik
Kontakt © Designed by Pressfoto, katemangostar / Freepik
Rückruf © Designed by Pressfoto / Freepik
404 © Designed by Pressfoto / Freepik

Websites (Internetauftritte) der Firma paytec GmbH für das Produkt pos-vision:

  • www.pos-vision.de
  • www.pos-tv.biz
  • www.pos-tv.com
  • www.pos-vision.info
  • www.pos-tec.net

Haben Sie Fragen? Fordern Sie jetzt einen kostenlosen Rückruf an!

Scroll Up